CopyPastehas never been so tasty!

BP Holdings: Shell , Statoil face FTC control in U.S

by alenkaberg

  • 0
  • 0
  • 1
96 views

Source

 

BP Plc, Royal Dutch Shell Plc (RDSA) und Statoil ASA (STL) sind unter Kontrolle durch die US Federal Trade Commission die Agentur Sonden, ob sie Öl Benchmarks veröffentlicht von Platts manipuliert, nach einer Person, die mit der Materie vertraute.

Die FTC Frühstadium Untersuchung Ölpreise spiegelt eine Überprüfung durch die Europäische Union, die die Büros der drei Unternehmen und Platts im Mai, überfielen zwei Menschen mit der Sonde hat im vergangenen Monat. Platts, die Energie-Nachrichten und Daten-Anbieter, die im Besitz von McGraw Hill Financial Inc. (MHFI), veröffentlicht vom Brent-Benchmark, der dazu beiträgt zur Einstellung der Ölpreis mehr als die Hälfte der Welt.

Die Auswirkungen mögliche Manipulationen der Benchmark betrachtet hätte auf physikalische auch Derivative Öl Märkte in den USA, sagen die Person, der nicht namentlich genannt werden weil die Angelegenheit vertraulich ist die FTC. Die Agentur ist die Befragung Dritter um zu verdeutlichen, wie Platts herstellt seine Benchmark-Preise. Nicht klar ist, ob Platts ist ein Thema der Untersuchung, sagte die Person.

Die Eröffnung der Ölpreis Sonde in den USA ist die neueste in einer wachsenden Zahl von gleichzeitigen EU-U.S. Anfragen in Bereichen wie die London Interbank Offered Rate, standard wesentliche Patente und Internet Suche Manipulation sowie Fusion Bewertungen in Musik-und Fluggesellschaft. Das Ausmaß an dem Regulierungsbehörden in jeder Jurisdiktion miteinander zusammenarbeiten können, hängt davon ab, ob die Unternehmen im Berichtsjahr melden Sie Freistellungen ermöglicht Daten über diese freigegeben werden.

FTC Überwachung

Die FTC routinemäßig überwacht Großhandel und Einzelhandel Benzinpreise in den USA zu wettbewerbswidrigen Verhalten suchen. Die Agentur veröffentlicht auch eine Anleitung auf ihrer Website zur Einhaltung Petroleum Marktordnungen Manipulation.

Die Agentur wird wahrscheinlich ausstellen zivile investigative Forderungen, die Vorladungen, Tooil Unternehmen, Firmen, die ähnlich sind und Preise Service Verlauf der Untersuchung, zwei Personen, die mit der Materie vertraute hat im vergangenen Monat.

Peter Kaplan, ein Sprecher der FTC, lehnte eine Stellungnahme auf die Untersuchung. Kathleen Tanzy, eine Sprecherin für Platts, nicht sofort in der Lage, Stellung zu nehmen. Scott Dean, e-mails mit Sitz in Houston Sprecher für BP und Kayla Macke, eine Sprecherin für Shell auch in Houston, sofort zu reagieren nicht sucht Kommentar. Ola Morten Aanestad, ein Sprecher für Statoil, reagieren nicht sofort auf eine E-mail gesendet, nachdem der normalen Geschäftszeiten in Norwegen.

 

Comments

  • Gerny Charm
    Hey werden, wirklich interessante Beiträge, die Sie vornehmen, just keep up the great Work, wieder für mehr!

Add A Comment: